Centre de Recherche Politique d'Abidjan

Das Wort des Gründers

Die Idee der Gründung eines Zentrums für Politikforschungentstand im Frühling 2006, als ich als Doktorand am Institutfür Politikwissenschaft der Universität Innsbruck (Österreich) studierte. Nachdem ich festgestellt hatte, dass Afrika imVergleich zu West- und Zentraleuropa, zu Nordamerika und sogar im Vergleich zu anderen Teilen des Südens immerschon im Rückstand im Sinne der politischen Entwicklungwar, war ich der Einsicht, dass die Gründung eines Zentrumsvonnöten sei.

Nach dem Studium entschloss ich nach der Côte d’Ivoire(Elfenbeinküste) zurückzukehren, wo ich im Jahre 2011 die schwere politisch-militärische Krise – offiziell 3000 Opfer in 4 Monaten – aus nächster Nähe miterlebte. Die Krise in derCôte d’Ivoire spricht für die Schwäche der politischen Systeme Afrikas, wo sich die Politik in einer meist fragmentierten Gesellschaft, mit einer konfliktorientierten politischen Kultur abläuft. Diese traurige Episode meiner eigenen Geschichte befestigte bei mir die Idee der Gründungeines solchen Zentrums, das aus meiner Sicht durch politische Analyse, Politikberatung und Consulting, durch die Verankerung der BürgerInnen in demokratischen und bürgerlichen Wertendie politische Entwicklung Afrikas vorantreiben soll. Eine solche  politische Entwicklung sollteAfrika nach oben ziehen, und zwar in allen Bereichen.

 

Dr. Moquet César FLAN

ÖFFNUNGSZEITEN

Von Montag bis Freitag
(GMT)
08.30-12.30 
13.30-16.30

KONTAKT

+225 22 42 40 47
+225 57 87 06 40
info@crpa-ci.org
 

SITZ

Cocody Angré , les Stars 5,Villa 40
Adresse:27 Bp 880 Abidjan 27